Später kommen – Trainingstipps für dich

Tipps und Tricks fürs später kommen

auch beim später kommen gilt – Übung macht den Meister!

 

Mann und Frau

Training hilft, seinen Mann zu stehen!

 

Tipp 1:

Lass die Pornos mal weg: konzentrier dich beim Masturbieren nur auf dich selbst und deinen Körper und versuche es zu verhindern, dass deine Gedanken abschweifen. Am Anfang wird es dir schwer fallen, aber so entwickelst du mit der Zeit ein besseres Gefühl für deinen Körper. Du lernst dich besser zu steuern.

 

Tipp 2:

Kurz vorher aufhören: Wenn du merkst, dass du kurz davor bist, einen Orgasmus zu bekommen, dann hör auf! Warte erst ein bisschen und mach dann erst mit langsamen Bewegungen weiter. Versuche diese Pausen mehrmals einzubauen, bevor du wirklich kommst. Auch auf diese Weise lernst du langsam, deinen Körper und somit auch deinen Samenerguss besser zu kontrollieren. Du gewöhnst dich mit dieser Methode daran, länger durchzuhalten. Das wird sehr bald auch beim Sex Erfolge zeigen! Schritt Zwei wäre dann, diese Stop and go Methode mit deiner Partnerin zusammen auszuprobieren – soll heißen: sie legt die Hand an, du sagst „Stop!“ kurz bevor du kommen würdest. Das erfordert Disziplin, macht aber auch höllisch Spaß und ist effektiv.

 

Tipp 3:

Sanfte Masturbation: Beim Masturbieren wird der Penis oft sehr hart verwöhnt. Versuche einmal, wenig Druck auszuüben und es dir sanft zu besorgen. Achte außerdem darauf, dass dabei deine Unterkörpermuskulatur entspannt ist, denn auch die Anspannung von Muskeln führt zu einem schnelleren Samenerguss. Übe es, die Muskelanspannung und –entspannung gezielt einzusetzen! Achte außerdem auf deine Atmung: denn auch eine schnelle Atmung oder das Luftanhalten können den Orgasmus beschleunigen. Atme deshalb entspannt und tief ein und aus! Ich weiß, das ist alles ganz schön viel auf einmal und es klingt erst einmal etwas kompliziert. Aber mit der Zeit und mit viel Übung wird man immer besser darin, seinen Körper bewusst zu steuern. Was du alleine gut beherrschst wird mit etwas Übung auch im Bett mit der Partnerin gut funktionieren!